Willkommen

Die Bildhauerei ist mein bevorzugtes Ausdrucksmittel.

Bei den abstrakten Arbeiten lasse  ich mich gerne vom Material leiten. Es entsteht ein Dialog mit dem zunächst nur Spürbaren. Im Verlassen der gewohneten 'Wort-Gedanken-Wege' finde ich Antworten auf Fragen im 'Begreifen' der Form,

Mit der Serie KörperHaltungen habe ich seit 2012 die Körpersprache in den Mittelpunkt gestellt. Unterschiedliche Gemütszustände, Stimmungen, Gefühle kommen zum Ausdruck. Bewusst sind dabei das Gesicht und Details weggelassen, um den Focus auf die Körpersprache zu verstärken - unser Körper als Spiegel innerer Haltungen.

Als Material reizt mich der Werkstoff Holz, weil er hart, eigenwillig und doch zugleich lebendig und warm ist. 2016 lernte ich die Bronzeguss-Technik kennen, wodurch sich neue interessante Wege ergeben.

Daneben genieße ich aber auch immer wieder neue Impulse aus ganz anderen künstlerischen Gebieten - z.B. über meine Künstlergruppe RØMME.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen